Albstadt – Tailfingen

Albstadt - Tailfingen, 2022

Albstadt – Tailfingen

Durchgehendes Gestaltungsmerkmal sind die zwischen den Häuserfassaden „aufgespannten“ Belagsflächen, die im Reihenverband mit unterschiedlichen Formaten eine großzügige, verbindende Wirkung erzielen. In diesen „Stadteppich“ werden baumüberstellte Bänder mit unterschiedlichen Texturen und Nutzungen intarsiengleich eingelegt. Zum Einen werden Aufenthalts-, Spiel-, Informations-, und Gastronomiebereiche in den „Aktionsbändern“ angeordnet, zum Anderen Stellflächen für den ruhenden Verkehr angeboten. Es entstehen eindeutige Nutzungszuordnungen, die die Orientierung erleichtern und einen harmonischen Gesamteindruck erzielen.

  • Innenstadt
  • Wassertisch
  • Wasserlauf
  • „Maschenbank“

Straßen und Plätze

Wasserspiel

Für den zentralen Stadtbereich wird aufgrund der bestehenden Platzangebote für den ruhenden Verkehr eine Mischnutzung des Straßenraums vorgeschlagen. Als ausgewiesene „Shared-Space-Zone“ begegnen sich Fußgänger und Kraftfahrzeuge gleichberechtigt auf Augenhöhe, zugleich wird durch Verzicht auf Bordanlagen und Kantensteine eine weitestgehend barrierefreie Erschließung im öffentlichen Raum möglich.

Weitere Projekte

Echternach Stadtmöbel

Echternach Stadtmöbel

Echternach (LU), 2022

Möblierung

mehr
Albstadt – Tailfingen

Albstadt – Tailfingen

Albstadt - Tailfingen, 2022

Straßen und Plätze

mehr
Fußgängerzone Lebach

Fußgängerzone Lebach

Lebach 07/2021

Innenstadtgestaltung

mehr

ERNST+PARTNER
LANDSCHAFTSARCHITEKTEN bdla
Mühlenstr. 80 | 54296 Trier

Kontaktformular

Sie möchten lieber gleich persönlich mit uns
sprechen? Dann rufen Sie uns gerne an.
Sie erreichen uns Mo. – Fr. von 8:00 bis 18:00 Uhr

ERNST+PARTNER LANDSCHAFTSARCHITEKTEN bdla
Mühlenstr. 80 | 54296 Trier

Sie möchten lieber gleich persönlich mit uns
sprechen? Dann rufen Sie uns gerne an.
Sie erreichen uns Mo. – Fr. von 8:00 bis 18:00 Uhr

ERNST+PARTNER LANDSCHAFTSARCHITEKTEN bdla
Mühlenstr. 80 | 54296 Trier
Cookie Consent mit Real Cookie Banner