1. Preis

Realschule Plus – Kell am See

Kell am See, 02/2017

Erweiterung Realschule Plus – Kell am See

Damit sich Kinder frei entfalten und richtig lernen können, sind viele Faktoren wesentlich. Aich ein geeignetes räumliches Umfeld gehört dazu. Gebäude und Freianlagen, die von Vielfalt und Offenheit geprägt sind, fördern den Lernprozess mit Räumen, die verschiedene Wege und Möglichkeiten bieten, Erfahrungen zu sammeln und sich auszutauschen, seine Umwelt zu entdecken und selbst kreativ zu werden.

Die zurückhaltende Formensprache des Entwurfs sowie die ausgewählten nachhaltigen Materialien sorgen zudem dafür, dass die geplante Schulwelt frei von zeitgeistigen Einflüssen bleibt und einen geeigneten rahmen für die Entfaltung unterschiedlichster Persönlichkeiten bilden kann.

  • Schule & Schulhof
  • Schulgarten
  • Parkplatz
  • Wegeführung

Beurteilung durch das Preisgericht

Der Entwurf schafft mittels einer präzisen, gut proportionierten Setzung des neuen Baukörpers die problemlose städtebauliche Einfügung bei gleichzeitiger Aufwertung des bestehenden Schulgebäudes.
Das in zurückhaltender Formensprache entwickelte Konzept greift die Grundstruktur des Bestandsgebäudes auf und überzeugt mittels seines Innenhofkonzeptes.
….

Die vertikale und horizontale Erschließung mit visueller Verbindung zum Außenraum ist hierbei vorbildlich gelöst. Die Funktionsräume sind gut belichtet. Insgesamt erscheinen alle Raumbereiche durchgehend gut proportioniert und von hoher atmosphärischer Qualität. Positiv hervorzuheben ist die Anordnung und separate Nutzbarkeit des Ganztagesbereiches im tieferliegenden südwestlichen Gebäudeteil.

….

Die Außenräume sind aus dem Gebäudekonzept heraus entwickelt und unterstützen dieses in überzeugender Weise. Hier ist die räumliche Qualität des Innenhofes mit seiner die unterschiedlichen Geländeniveaus verknüpfenden Freitreppe besonders hervorzuheben. Innenhof, Freitreppe und überbauter Freiraum im Südwesten haben einen hohen Nutzwert und können so folgerichtig als Rahmen für Veranstaltungen im Freien dienen.

Insgesamt zeigt der Entwurf eine hohe funktionale und gestalterische Qualität und versteht es, den Altbau mit dem Neubau zu einer neuen Einheit zu bringen.

Weitere Wettbewerbe

Erweiterung Kindertagesstätte Pellingen

Erweiterung Kindertagesstätte Pellingen

Pellingen, 07/2021

Platzierung

2. Preis

mehr
Veranstaltungssaal der TUFA in Trier

Veranstaltungssaal der TUFA in Trier

Trier, 12/2020

Anerkennung

Anerkennung

mehr
Entwicklung Burgruine Burgschwalbach

Entwicklung Burgruine Burgschwalbach

Burgschwalbach, 10/2018

Anerkennung

Anerkennung

mehr
Cookie Consent mit Real Cookie Banner