2. Preis

Erweiterung Kindertagesstätte Pellingen

Pellingen, 07/2021

Klare und simple Verknüpfung von Alt und Neu 

Die Ortsgemeinde Pellingen plant den Umbau und die Erweiterung der bestehenden Kindertagesstätte. Da mit dem Erweiterungsbau Teile der bisherigen Außenanlagen entfallen, sollen diese auch neu geplant werden. Das zu überplanende Grundstück befindet sich im Besitz der Ortsgemeinde und liegt in Nachbarschaft zur Grundschule in der Ortsmitte von Pellingen. Das Raumprogramm für die neue KiTa umfasst ca. 933 qm Nutzfläche. 

  • Kindergarten / Kita / Vorschule
  • Barrierefrei
  • Spielplatz

Beurteilung durch das Preisgericht

Der Entwurf besticht durch seine klare Formgebung. […] Der Speiseraum öffnet zu einer Terrassenfläche im Eingangshof. Speiseraum, Hof und Bewegungsraum können bei Freiluftveranstaltungen eine Raumfolge bilden. […] Der Zugang zur Außenspielfläche erfolgt in der Verlängerung des zentralen Ganges im oberen Geschoss Richtung Westen für alle Gruppen mit direktem Zugang zur Spielfläche. […] Die Überwindung des Höhenunterschieds zum Bestand ist mit einer Rampe gut gelöst, welche eine barrierefreie Anbindung aller Raumbereiche ermöglicht. Insgesamt stellt die Arbeit einen gelungenen Beitrag zum Wettbewerb dar, welcher mit seiner soliden Struktur und einer guten Verknüpfung von neu und alt überzeugt.

Klarheit und Struktur schaffen eine einfache und variable Verbindung

Weitere Wettbewerbe

Erweiterung Kindertagesstätte Pellingen

Erweiterung Kindertagesstätte Pellingen

Pellingen, 07/2021

Platzierung

2. Preis

mehr
Veranstaltungssaal der TUFA in Trier

Veranstaltungssaal der TUFA in Trier

Trier, 12/2020

Anerkennung

Anerkennung

mehr
Entwicklung Burgruine Burgschwalbach

Entwicklung Burgruine Burgschwalbach

Burgschwalbach, 10/2018

Anerkennung

Anerkennung

mehr
Cookie Consent mit Real Cookie Banner